Köln Südfriedhof

Beim Radrennen tödlich verunglückt
Köln Südfriedhof · 14. März 2021
Peter Günther Radrennfahrer (1882-1918) Peter Günther war ein Radrennfahrer aus Köln und der letzte große deutsche Star der ersten Stunde. Der mehrfache deutsche Meister wurde 1911 in Dresden internationaler Weltmeister und 1914 Europameister. Im Oktober 1918 stürzte er bei einem Rennen auf der Radrennbahn in Düsseldorf - Oberkassel tödlich.

Das "Tempelchen" auf dem Südfriedhof
Köln Südfriedhof · 07. März 2021
Die Grabstätte Wolff-Limper auf dem Südfriedhof in Köln besteht aus einem feinen neoklassizistischen Tempietto (Muschelkalk), in dessen Sturzinnenseite das Kölnische Wappen sowie Handwerk- und Schifffahrtsymbole mit aufgenommen sind (circa 1915). Aber auch die Firmengeschichte und die Informationen sind beeindruckend, aber lest selber.

„Die Kinder brannten wie lebende Fackeln“
Köln Südfriedhof · 04. März 2021
Es war ein trüber und grauer Morgen auf dem Südfriedhof in Köln. Als ich an dem Grab von Ursula Kuhr vorbei kam, riss der Himmel auf und ein Lichtstrahl schien genau auf die gepflegte Grabstätte. Ein Zeichen? Ich kannte den Namen Ursula Kuhr nicht und wusste auch nicht, welche Geschichte ich da ausgraben würde. Ich habe gerade Tränen in den Augen, aber lest selber.....

Ein Mauserfaß, stellt den Kölner Dom in den Schatten
Köln Südfriedhof · 02. März 2021
Ich kann mich noch gut an unseren "Abenteuerspielplatz" in Ehrenfeld erinnern. Nachdem die Mauser Werke in der Borsig- / Marienstraße ausgezogen waren, lag das Industriegelände über Jahre brach. Die alten Hallen mit ihren Kranbahnen und den vielen zurückgelassenen Maschinen und Einbauten, waren der perfekte "Spielplatz" für uns Pänz. Neugierig wie es weiter geht? Einfach auf das Bild klicken.

Der Architekt des Kölner Opernhauses
Köln Südfriedhof · 28. Februar 2021
Bei meiner Recherche zu einer Grabstätte auf dem Kölner Südfriedhof, bin ich zufällig auf den Architekten Carl Moritz, dem Architekten des alten Opernhauses am Rudolfplatz gestoßen. Das Grab wurde in Patenschaft von der Familie Mathie übernommen.