Artikel mit dem Tag "Günther"



Willi Ostermann
Köln Melaten Friedhof · 03. April 2021
Am 6. August 1936 starb Ostermann im Krankenhaus. Bei seiner Beisetzung am 10. August 1936 säumten 35.000 Zuschauer den Trauerzug vom Neumarkt bis zum Melaten-Friedhof an der Aachener Straße. Seine Komposition Och, wat war dat fröher schön doch en Colonia spielte eine Musikkapelle, als Ostermann zu Grabe getragen wurde. Kölns Geschäfte schlossen, bis der Tote im Frack im städtischen Ehrengrab beigesetzt wurde.

"Kölner Zucker"
Köln Melaten Friedhof · 02. April 2021
Alles begann im Jahr 1870. Die Kölner Industriellen Emil Pfeifer, Eugen Langen und Valentin Pfeifer gründeten das Unternehmen Pfeifer & Langen. Bis heute ist unsere Gruppe in Familienhand. Unternehmertum, Innovationsgeist, aber auch Menschlichkeit sind Werte, die uns leiten. Wir sehen sie als Fundament einer modernen, offenen und internationalen Unternehmenskultur.

Beim Radrennen tödlich verunglückt
Köln Südfriedhof · 14. März 2021
Peter Günther Radrennfahrer (1882-1918) Peter Günther war ein Radrennfahrer aus Köln und der letzte große deutsche Star der ersten Stunde. Der mehrfache deutsche Meister wurde 1911 in Dresden internationaler Weltmeister und 1914 Europameister. Im Oktober 1918 stürzte er bei einem Rennen auf der Radrennbahn in Düsseldorf - Oberkassel tödlich.