Artikel mit dem Tag "Franz"



Felten & Guilleaume
Köln Melaten Friedhof · 25. April 2021
Franz Carl Guilleaume Eine sehr beeindruckende Firmengeschichte, aber lest selber. 1823 erschien in einer Kölner Zeitung die erste Anzeige unter dem Namen Felten & Guilleaume. 1826 wurde die Seilerei Felten & Guilleaume am Karthäuserwall gegründet. Vier Jahre später wurde die erste Betriebskrankenkasse von Felten & Guilleaume eingetragen.

Das Pentagramm
Köln Melaten Friedhof · 21. April 2021
Um Freimaurer ranken sich viele Mythen, vor allem die Zeichen und Symbole sorgen für viel Interesse an der Geschichte der Freimaurer. Das Pentagramm wird nicht nur von Satanisten, sondern auch von Freimaurern und einigen Religionen verwendet. Bei den Freimaurern steht der fünfzackige Stern für einen fünffach gebrochenen Lichtstrahl, dessen Anfang zu seinem Ende zurückkehrt.

Hänneschen und Bärbelchen
Köln Melaten Friedhof · 09. April 2021
„...habe ich ein schönes eingerichtetes Bobbenspiel, welches allen Menschen wohl gefällt, weil ich auf keine einzige verführerische Art, kein Mensch mit meinem Spiel, beleidige, weil ich vor alle unartige anständt besorget bin, denn mein Spielhaus ist wohl mit Licht versehen und auch zwei aufmerksamen Männern, welche gute Subordination beibehalten.

Beim Radrennen tödlich verunglückt
Köln Südfriedhof · 14. März 2021
Peter Günther Radrennfahrer (1882-1918) Peter Günther war ein Radrennfahrer aus Köln und der letzte große deutsche Star der ersten Stunde. Der mehrfache deutsche Meister wurde 1911 in Dresden internationaler Weltmeister und 1914 Europameister. Im Oktober 1918 stürzte er bei einem Rennen auf der Radrennbahn in Düsseldorf - Oberkassel tödlich.